Gewerbeverein

Weiter zu den Veranstaltungen >>>


Herzlich Willkommen beim Gewerbeverein Neulußheim

logo-gewerbeverein-neu-234x300Willkommen auf der Internetseite des Gewerbevereins Neulußheims!

Der Gewerbeverein Neulußheim freut sich über Ihren Besuch. Wir laden Sie ein die Unternehmerwelt unserer Gemeinde und der umliegenden Gemeinden kennenzulernen.

Der Neulußheimer Gewerbeverein wurde 1981 gegründet, Gründungsmitglieder waren unter anderem Karl-Heinz Butz (Rolladen Butz), Klaus Ultzhöfer (Metzgerei), Rolf Huber (Blumen) und Peter Wirth (Versicherungen), der 1. Vorsitzende bis April 2016.
Die erste Gewerbeschau fand 1984 und danach bis 2015  jedes dritte Jahr statt. Betriebe wie Rolladen Butz und die Bäckerei Bauer waren schon beim ersten Mal dabei und haben mit der nächsten Generation keine dieser Firmen-Präsentationen ausgelassen.

Ebenso wurden vom Gewerbeverein durch eine große Weihnachtsaktion neue Akzente gesetzt und das Zunftbaumfest zum ersten Mai besaß einen großen und traditionellen Stellenwert.

Auch heute nach dem Generationenwechsel im Vorstand werden solche Traditionen gepflegt und neuen Trends angepasst. So wurde aus der Gewerbeschau ein Tag der offenen Tür, der Eventcharakter trägt, in die traditionelle Nikolausaktion fließen kulinarische Elemente ein und aus der Zunftbaumaufstellung wird ein kunterbuntes Maifest hervorgehen.

Damals wie heute heißt die Motivation:

“Fahre nicht fort, kaufe im Ort!”

Unsere Mitgliedsfirmen zeigen Kundennähe, Innovation und hohe Qualität. Viele Unternehmen existieren seit Generationen und sind mit ihrer Erfahrung den jungen Unternehmen eine Hilfe, und die junge Unternehmergeneration belebt die Neulußheimer Unternehmenswelt durch Kreativität und Ideenreichtum!

So greift beim Gewerbeverein der Slogan:

“Als Einzelner ein Nichts, durch Organisation alles”.

Schauen Sie sich um – gerne beantworten wir Ihre Fragen, gehen auf Ihre Anliegen ein und nehmen Ihre Wünsche entgegen.

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen!

 

Ihr Gewerbeverein Neulußheim

Katja Brömmer (1. Vorsitzende)